Fiorentini SP 500

Die kompakte und leistungsfähige, Handkehrmaschine mit Batterie- oder Benzinantrieb wurde für die Reinigung von kleinen bis mittleren Außen- / und Innenflächen, speziell im industriellen und gewerblichen Bereich konstruiert.

Mit der Hauptkehrwalze und einem Seitenbesen verfügt die SP 500 New über 65 cm Kehrbreite und erreicht ca. 2.600 qm Kehrfläche pro Stunde. Der Kunststoff Kehrgutbehälter ist mit seinen 35 Liter Volumen großzügig bemessen und nimmt auch Laub und Split problemlos auf.

Die Filterung des Kehrstaubes wird durch einen waschbaren, 2 qm großen (optionalen) Taschenfilter aus Polyester Vlies übernommen somit filtert diese Maschine sogar Zement- und Feinstäube. Die Reinigung des Filters zwischen den Arbeitsgängen erfolgt über einen mechanischen Filterrüttler. Der Taschenfilter verbleibt über die Lebensdauer in der Maschine und muss nicht ersetzt werden. Standardfilter sind zwei Patronenfilter.

Das Pulverbeschichtete Stahlchassis ist äußerst robust, speziell für industriellen Einsatz vorgesehen und verspricht eine hohe Lebensdauer der Kehrmaschine. Der Antrieb des Seitenbesens erfolgt über Keilriemen.

Die Maschine verfügt über einen Fahrantrieb auf die Hinterräder. Die Wartung der Hauptkehrwalze ist durch das Öffnen der heckseitigen Verkleidung einfach zu handhaben.

 

 

 

Fiorentini SP 500

TECHNISCHE DATEN:

Kehrbreite [mm] 500
mit 1 Seitenbesen [mm] 650
mit 2 Seitenbesen [mm] -
Geschwindigkeit [km/h] 0 - 4
Theoretische Flächenleistung [m²/h] 2.600
Seitenbesendurchmesser [mm] 300
Hauptkehrwalzendurchmesser [mm] 260 x 500
Schmutzbehälter [ltr] 35
Filterfläche [m²] 2
Abmessungen [LxBxH in mm] 1200 x 630 x 940